Das Fußballteam von Loew Aktiv!

Auch das Jahr 2019 war bis jetzt wieder ein, aus sportlicher Sicht, interessantes und erfolgreiches Jahr für unsere Fußballer von Loew Aktiv. Ob Hallenturniere, oder Wettkämpfe im Freien auf Rasen. Unsere Teams sind am Start und wollen immer gewinnen!

Bis jetzt wurden 2019 schon einige Wettkämpfe bestritten. Zum Beispiel die Vor – und Finalrunde im Hallenfußball in Lappersdorf bzw. Erlangen. Turniere auf Rasen in Wernberg und Weiding. Bis hin zum Finale der Lebenshilfe Bayernliga auf Kunstrasen beim FC Ingolstadt 04!

Fast zwanzig Fußballer umfasst die Mannschaftsgröße! Für uns Trainer ist das natürlich super! Aber nicht nur das. Auch die Art und Weise, mit welcher Begeisterung die Fußballer ihrem Hobby nachgehen.

Beim Vorrundenturnier im Winter des diesjährigen Fußball-Hallencup in Lappersdorf schaffte unser Team wie schon in den letzten Jahren die Qualifikation für das Finalturnier in Erlangen. Dort gab es wieder spannende Duelle wie z. Bsp. gegen Fürth, Irchenrieth, Nürnberg, Augsfeld und viele mehr. Es ist immer eine große Herausforderung und auch Chance zur Weiterentwicklung des Teams, sich mit den besten bayerischen Fußball-Mannschaften im Behindertensport zu messen. Ebenso im Juni bei den Lebenshilfe Ligen im Freien auf Rasen! Auch hier ist man schon seit einigen Jahren mit zwei Mannschaften am Start und erfolgreich. In der A-Liga und in der höchsten Spielklasse, der Bayernliga. Das Team in der A-Liga betrat dieses Jahr als Aufsteiger Neuland. Letztes Jahr konnte man sich als Spitzenteam der B-Liga in Oberhaching den Aufstieg sichern. Somit stand dieses Jahr das Ziel Klassenerhalt als Aufsteiger an oberster Stelle. In der Gruppenphase blieb man in zwei Duellen Sieger! Somit war der Abstieg kein Thema mehr, im Gegenteil. Im Halbfinale ging es dann sogar erneut um die Endspielqualifikation und somit um die erneute Aufstiegschance in die Landesliga. Der Gegner dort war leider noch eine Nummer zu groß, was aber die Freude nicht trübte. Als guten Abschluss wollte das Team im Spiel um Platz drei nochmal als Aufsteiger ein Ausrufezeichen setzen, was auch gelang. Das Team der Bayernliga schaffte es als zweiter in der Bayernliga-Vorrunde dieses Jahr überhaupt zum ersten Mal, sich für die Finalrunde zu qualifizieren! Diese fand jetzt im Juli auf dem Sportgelände des FC Ingolstadt 04 statt. Neben Rahmenbedingungen wie bei den Profis gab es auch eine Führung durch das Fußballstadion „Audi Sportpark“. Wahrscheinlich zu sehr beeindruckt von der Veranstaltung, zahlte man an dem Tag etwas Lehrgeld! Was aber am Ende zum Entwicklungsprozess des Teams gehört, und nicht zu sehr im Vordergrund stehen sollte. Den schließlich war es die erste Teilnahme an der bayerischen Finalrunde. Der Tag selbst war ein Erlebnis, und schreit nach einer Wiederholung im nächsten Jahr.  

Jetzt ist erst einmal Sommerpause, ehe es dann Ende August Anfang September wieder heißt: QUALität kommt von QUAL J – ohne Fleiß kein Preis! Jeden Samstag wird hierzu wieder zum Training auf dem Sportplatz gebeten. Den nach den Wettkämpfen ist vor den Wettkämpfen.

Sascha De Mitri und Daniel Villgrattner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s