Loew aktiv e.V. besucht den Hochseilgarten

Der Hochseilgarten am Fuße des Monte Kaolino war am Tag nach Fronleichnam Ziel von Loew aktiv e.V.

Als erstes großes Event des diesjährigen Veranstaltungskalenders machte sich eine neunköpfige Gruppe mit 2 Bussen auf den Weg nach Hirschau. Dort angekommen wurden wir freundlich empfangen und erhielten eine sehr umfangreiche Einweisung in die Kletterausrüstung. Nach einer Prüfung der Gurte durch die Trainer durften wir uns auf einem Einsteigerparcours mit den Grundlagen vertraut machen. Selbst ein kleiner Regenschauer tat der guten Stimmung an diesem Tag keinen Abbruch. Nach der Einweisung war es jedem selbst überlassen, welche der sechs Strecken man sich zutraute. Während die gelbe, die blaue und die grüne Strecke noch relativ gut zu bewältigen war, waren die orange und die rote Strecke für viele eine echte Herausforderung. In bis zu 12 Meter Höhe wurde hier geklettert, krönendes Ende der roten Strecke war die Fahrt auf einer 70m langen Seilbahn über eine Schlucht. An die schwarze Strecke traute sich keiner ran, diese war allerdings auch nur etwas für echte Profis. Um den Tag ausklingen zu lassen, besuchten wir noch die Eisdiele in Wernberg-Köblitz, bevor es zurück an die Wernberger Werkstätten ging.

Danke an alle Teilnehmer, es war wirklich ein toller, erlebnisreicher Tag mit Euch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s